Kameraden- und Freundeskreis der ehemaligen Garnison Wetzlar e.V.

Zum 30.09.1993 wurde die PzGrenBrig 13 mit letzten Teilen außer Dienst gestellt.

Wappen PzGrenBrig 13 neu1

Im Hinblick auf dieses Ereignis schlossen sich ehemalige Angehörige am 19.05.1992 zum Kameraden- und Freundeskreis der ehemaligen Garnison Wetzlar e.V. zusammen.

Logo2

Der Verein, mit Sitz in WETZLAR, sollte die Betreuung der verbliebenen Soldaten/Reservisten aller außer Dienst gestellten Verbände, Einheiten und Dienststellen im Standortbereich übernehmen und den kameradschaftlichen Zusammenhalt der ehemaligen Angehörigen und Freunde der militärischen Verbände, Einheiten und Dienststellen pflegen.
Durch Informationsveranstaltungen zur aktuellen Entwicklung der Bw und zur Erläuterung ihres Auftrages sollte er ferner zur politischen Bildung beitragen und nicht zuletzt bei der Traditionspflege mitwirken.
Der beim Amtsgericht eingetragene Verein wurde vom Finanzamt Wetzlar als “gemeinnützig” anerkannt.
Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung.
Der Jahresmitgliedsbeitrag wurde mit der EURO-Umstellung ab dem Jahr 2002 auf den Betrag von 13 EURO festgesetzt. Im Hinblick auf die Schaffung eines eigenen Vereinsheims und unter Berücksichtigung der gestiegenen Kosten beschloss die Mitgliederversammlung den Mitgliedsbeitrag ab dem Jahr 2007 auf 16 EURO anzuheben.
Der Kameraden- und Freundeskreis der ehemaligen Garnison Wetzlar e.V. umfasst als Organisation in der Rechtsform eines Vereins die ehemaligen Verbände und selbstständigen Einheiten der aufgelösten Garnison Wetzlar, die Dienststellen des Standortbereiches sowie einen Verband des aufgelösten Standortes GIESSEN als Kameradschaften.
 
Eine Mitgliedschaft im Verein ist grundsätzlich möglich für aktive Soldaten und Reservisten, als auch für Zivilisten. Der Dienstgrad oder die Laufbahn (Mannschafts-, Unteroffiziers-, Offizierslaufbahn) sind keine Kriterien für die Aufnahme im Verein.

 

Der Vorstand des Kameraden- und Freundeskreises setzt sich wie folgt zusammen:

Ehrenvorsitzender

BrigGen a.D. Heinrich HOLL

 

 

Geschäftsführender Vorstand

 

- Vorsitzender

 

- stv. Vorsitzender

O d.R. Karl-Heinz REITZ

- Schriftführer

OStFw a.D. Siggi BRANDT

- Kassenwartin

Frau Conny HILL

 

 

Vertreter (Stimmrecht nur bei Amtsführung)

 

- stv. Schriftführer

Hptm a.D. Karl HEDDERICH

- stv. Kassenwartin

Frau Stephania HARREN

 

 

Beisitzer

 

StFw a.D. Harald ALBRECHT

(Kam VKK 434)

Hptm a.D. Karl HEDDERICH

(Kam Brig Einh PzGrenBrig 13)

HFw d.R. André HILL

(Kam PzGrenBtl 131/132)

OStFw a.D. Siggi BRANDT

(Kam PzGrenBtl 133)

StFw a.D. Klaus GEORGE

(Kam PzBtl 134)

O d.R. Karl Heinz REITZ

(Kam HSchBtl 56)

OTL d.R. Jürgen MARX

(Kam HSchBtl 56)

StFw a.D. Willi LIEBERUM

(Kam 4./InstBtl 5)

 

 

Kassenprüfer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sprecher der Kameradschaften 

 

OStFw a.D. Günther HARREN

(Kam PzGrenBtl 131/132)

OTL a.D. Bernhard KRAFT

(Kam PzArtBtl 135)

StFw a.D. Heinrich MÜLLER

(Kam NschBtl 5)

 OTL d.R. Jürgen MARX

(Kam HSchBtl 56)

 

 

Kontakt

Kameraden- und Freundeskreis der ehemaligen Garnison Wetzlar e.V.
O d.R. Karl Heinz Reitz
Leihgesterner Weg 44
35392 Giessen

Telefon: 0641 93126692

E-Mail: AnetteReitz@web.de

Internet: http//www.kameraden-freundeskreis-garnison-wetzlar.de